Frank Bothmann

Foto Frank Bothmann

Frank Bothmann

Visionsbeauftragter

Stadtverband Bochum

Jahrgang 1962, unverheiratet, Diplom Geograph / Stadtplaner AKNW, berufliche Tätigkeit als Landschaftsplaner im Ruhrgebiet

Meine politische Motivation:

„Seit der Jugendzeit bin ich politisch interessiert und in einem sozialdemokratisch geprägten Familie mit drei Geschwistern aufgewachsen.

Seit einigen Jahren beobachte ich eine gesellschaftliche Veränderung, die durch eine Entdemokratisierung von Entscheidungen, Überregulierung von Wirtschaft und Verwaltung sowie einer Entmündigung der Bürger geprägt ist. Dies hat zu dem aktuellen politisch-gesellschaftlichen Desaster geführt.

Eine technokratische und im Kern menschenfeidliche Politik hat die Grundlage für das Versagen von Politik und Administration in der Coronakrise geliefert. Deshalb gab und gibt es die Bereitschaft die Menschen- und die Freiheitsrechte so bereitwillig zu opfern. Die Zukunft liegt deshalb in einer konsequent menschlichen Politik.

In dem Sinne ist ein gesellschaftlicher und politischer Wandel dringend notwendig, der jedoch nur langfristig stattfinden kann. Hierzu braucht es eine Partei, die an einer Willensbildung mitwirken kann.

Um hieran zu arbeiten, bin ich im Mai 2021 in die Basisdemokratische Partei Deutschland eingetreten.“

Mein Lebensmotto:

„Mensch sein bedeutet das Leben gestalten zu können. Freiheit, Respekt und Würde sind die Grundpfeiler im Miteinander um so leben zu können.“